Ein sicherer Hafen für Immobilieninvestitionen

Ein sicherer Hafen für
Immobilieninvestitionen.

Darum der Südwesten von Mallorca.

Kontrastreiche Landschaften mit Bergen und ländlichen Ebenen, 300 Tage Sonnenschein, 208 Strände, 46 Yachthäfen, 24 Golfplätze, 7 Restaurants mit Michelin-Sternen und 10 internationale Schulen – erreichbar von jeder bedeutenden Stadt Europas in nur zwei bis maximal dreieinhalb Flugstunden.

Der Fokus der Dreams Factory AG liegt explizit auf dem Südwesten der Insel – einschließlich Palma und Umgebung. Warum? Der Südwesten stellt für ausländische Käufer die beliebteste Region Mallorcas dar. Gut 40 % aller Verkäufe werden in dieser Gegend getätigt werden. Schnelle Verbindungen nach Palma, eine sehr gute Infrastruktur, hervorragende Sportanlagen, Einkaufsmöglichkeiten sowie Restaurants sind für die Anwohner wichtig. Der Südwesten ist der Teil Mallorcas, der ganzjährig bewohnt ist und den grössten Dealflow aufweist.

Wie zukunftweisend eine Investition innerhalb diese Region sein kann, lässt die Neuigkeit erahnen, dass Sir Richard Branson 2015 ein weitläufiges Anwesen in Banyalbufar an der Westküste zurückgekauft hat. Dieses Dorf zieht als Hot Spot anspruchsvolle Kunden an und beherbergt mehr und mehr ausländische Anwohner. Auch Puerto Sóller und das Hinterland bis zum authentischen Dorf Fornalutx finden verstärkt Beachtung. Diese langfristige Entwicklung trägt zu einer verbesserten Infrastruktur und erhöhten Anziehungskraft der Region bei.

Erfolg mit Immobilien erfordert Marktgespür und Fokussierung. Darum sind wir genau hier aktiv, im Südwesten. Weitere Informationen erfahren Sie im Marktbericht Mallorca 2015/2016 unseres Partners Engel & Völkers.


Mallorca Keyfacts

  • Palma de Mallorca Nr.1 der "50 Best places to live in the world" (Sunday Times)
  • Nahezu stündliche Fluganbindung an alle größeren Städte Europas wie London, Paris, Stockholm oder München
  • 8 Yachthäfen und Superyachthäfen
  • 9 Golfplätze
  • 10 internationale Schulen
  • 554 km Küste
  • UNESCO Welterbe Tramuntana-Gebirge
  • 40% der Fläche Mallorcas stehen unter Naturschutz

„Mallorca ist einer dieser Orte, die man besucht, verlässt und mit sich nimmt.“